Platz für Vielfalt: Sportfest für alle

20. Juni 2023 | Aktuelles, Aktionen

Ein selbstverständliches Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung, egal welcher Kultur und mit welcher Religionszugehörigkeit oder sexuellen Orientierung und Geschlechtsidentität. Die Bewusstseinsschaffung von Inklusion und der Abbau von Barrieren in unseren Köpfen ist das Ziel, das sich die Organisatoren des „Sportfests für alle“ auf die Fahne schreiben. Denn eines ist klar:

„Es ist normal verschieden zu sein“

Das Sportfest findet statt am Sonntag, den 9. Juli 2023, von 11:00-16:00 Uhr auf dem Gelände des SV Günding. Über verschiedene sportliche Aktionen soll ein respektvolles Miteinander geschaffen werden.

Organisiert wird es vom SV Günding, Kunterbunte Inklusion e.V., Kreisjugendring Dachau, Gemeindejugendarbeit Bergkirchen, den Sitting Bulls Dachau und dem Sozialverband VdK.

Den ganzen Tag über können Kinder und Jugendliche verschiedene Sportarten wie Klettern, Tanzen, Kampfsport, Fußball und vieles mehr ausprobieren. Ein Highlight bildet der mobile Pumptrack, zudem werden Rollstuhl-Basketballs-Teams ihr Können zeigen.

Im Zentrum steht außerdem ein Kleinfeld-Fussballturnier.

Neben den sportlichen Aktionen gibt es für kleines Entgelt Verpflegung vor Ort und ein buntes Rahmenprogramm. Auch werden die Kleinsten mit Kinderschminken und einer Hüpfburg ihren Spaß haben. Das Sportfest ist kostenfrei und barrierefrei gestaltet.

Die Veranstalter*innen wünschen sich unabhängig von diesem Fest, dass sich die Türen von Vereinen und Veranstaltungen in Bezug auf Vielfalt und Inklusion öffnen und sich neue Ideen und Zusammenschlüsse ergeben.

weitere Beiträge

Inklusions Skicup

Skicup in Kreuth auf 2. März verschoben. Gestern wurde noch fleißig am Hirschberg trainiert, doch...

Spendenübergabe

Am Freitag, den 14.04.23 fand in den Räumen der Brücke in Dachau die Spendenübergabe aus den...